Herkunft des Namen Hochschorner

 

Die Familien Hochschorner der Pressburger Gegend sind wahrscheinlich Exulanten aus Salzburg, Kärnten, der Steiermark und dem Burgenland. Diese verließen zur Zeit der Gegenreformation im 16. Jahrhundert aus Glaubensgründen ihre Heimat und siedelten sich am oberen Ufer der Donau bei Pressburg an. Dort gehörten sie zu den Mitgründern des Ortes Oberufer. Die meisten der noch lebenden Hochschorner´s haben ihren Ursprung in Oberufer. (Informationen von Friedrich Hochschorner aus Bad Emstal, geboren in Oberufer)

 

Der Name Hochschorner am Ende unserer Ahnentafel:

 

Home page Norbert Gschweng  

© 2000 by Norbert Gschweng, Domstraße 63, D-17489 Greifswald, e-mail: Norbert@Gschweng.de