Herkunft des Namen Follrich

 

Im Deutschen Namenslexikon von Hans Bahlow wird der Name Follrich in Varianten wie: Fullrich, Volrich, Folrichs gleichbedeutend mit Volkrichs genannt. Eine genaue Erklärung wird nicht gegeben, jedoch ist Volk als Wortstamm unverkennbar.

Aus bisherigen Veröffentlichungen ist erkennbar, dass sich die Familie Follrich in Grünau bei Pressburg angesiedelt haben.

 

Urkundlich erwähnt sind:

Georgius Furlich        21.05.1764 Ratzersdorf, Trauzeuge bei der Heirat

                                   von Michael Titz und Susanne Mitfelder

                                   29.06.1760 Ratzersdorf, Trauzeuge bei der Heirat

                                   von Andreas Swenck und Maria Lernfeld

 

Bei www.familysearch wurden folgende älteste Eintragungen zum Namen Follrich gefunden:

 

Andreas Follrich geb.: ca. 1779 in Grünau OO Judith Großschmidt

Sohn: Mathias Follrich geb.: 03.04.1805 in Grünau OO 29.06.1828 in Grünau, Susanne Fischer geb.: 12.10.1811 in Grünau

Enkel: Stephan Follrich geb.: 10.09.1839 in Grünau (OO 17.08.1857 in Grünau Elisabeth Mitterholzer), weitere 6 Kinder

 

Follrich am Ende unserer Ahnentafel

 

 

   

Home page Norbert Gschweng 

© 2000 by Norbert Gschweng, Domstraße 63, D-17489 Greifswald, e-mail: Norbert@Gschweng.de