Namensliste aus:
Geschichte der Stadt
und der
evangelischen Kirchengemeinde A.C.
der königl. Freistadt
Sct. Georgen
nach archival. Quellen bearbeitet von
Alexander Grósz
Lehrer und Organist der evang. Gemeinde
1865
Im Auftrage der Kirchengemeinde redigiert und
als Gemeindeeigentum herausgegeben durch
Dr. Ernst Hückl
d. Z. Kircheninspektor.
II. Auflage
1926
Kosmos Druckerei, Galanta.
 
Namensliste bearbeitet von Norbert Gschweng, Greifswald im April-Juni 2002
 
Name;Vorname;Beruf;Ort;Datum-von;Datum-bis;Bemerkungen (* geboren, + gestorben)
(name; given name; occupation; place; first entry; last entry; notes (* DOB, + DOD))
 

 

Achberger;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Achinger;Mathias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Ackerbauer;Blasius;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Ackerbauer;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ackerbauer;Pless;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ackherbaurin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Agner;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Aigner;David;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Altmann;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Ammerer;Jakob;Vizestadthauptmann;St. Georgen;1690;1690;

Amminger;Karl;Lehrer und Organist, Syndikus;St. Georgen;1894;1920;

Andrae;N.N.;katholisches Ratsmitglied;St. Georgen;1772;1772;

Andreä;Stanislaus;Bömischer Pfarrer;Bösing;1602;1602;

Andreades;Stephan;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1604;1604;

Arbschadl;Walter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Armbruster;Christoph;Advokat;St. Georgen;1781;1784;

Armbruster;Johann;k. Dreissiger;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Armbruster;N.N.;Familie;St. Georgen;1601;1601;spendet eine Kelchdecke

Armbruster;Samuel;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Armbrusterin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Armpruster;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Arwessehaidl;Martin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Auer;Lorenz;Beständler;St. Georgen;*1607;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Auer;Lorenz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Auer;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Auer;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Backmann;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bacsik;Johan (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bacsik;Johan (Senior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bacsik;Martin;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Baldauf;Elias;Stadthauptmann ;St. Georgen;1640;1640;

Baldauf;Elias;Bürgermeister;St. Georgen;1645;1646;

Baldauf;Elias;Stadtrichter;St. Georgen;1649;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Baldtaufin;Justina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Balthasar;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Baltik;Friedrich;Superintendent;St. Georgen;1902;1902;

Barabás;Stef.;Stadtrichter;St. Georgen;1846;1847;

Barbitsch;Mihall;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Barhoffner;Simon;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Barin;Mar.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Barkhmanin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Barmovski;Christ.;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bartholomeus;Caspar;Lehrer;St. Georgen;1584;1584;

Bartholy;Emerich;Lehrer und Organist, Syndikus;St. Georgen;1920;1922;

Bauerin;Gertrud;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bauldauf;Elias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Baumgartner;Anton;Dr.;St. Georgen;1882;1882;läßt Kastanienalle im Friedhof pflanzen

Baumhäkl;Adam;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Baurich;Walter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Beck;Leopold;Schloßhauptmann;;1603;;

Beckstallerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Begreykhin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Benitzky;Caspar;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1629;1629;

Benyo;Johann;Stadthauptmann ;St. Georgen;1810;1812;

Benyofsky;Georg;Komitatsfiskal;;1784;1784;

Berger;Lorenz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Berger;Tobias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bergerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bergmayrin;Apollonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Berians;N.N.;Tochter von Sophie B.;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Berians;Sofie;;St. Georgen;1663;1663;

Berlichin;N.N.;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Bernhard;Jakob;Ökonom, Mitglied des Weinbauvereins;St. Georgen;um 1885;;

Bernhard;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bernhard;Thomas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Bernhard ;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bernhardt;Andreas;Kirchenvater;St. Georgen;1869;1873;

Bernhardt;Jakob;Controllor, Kirchenvater;St. Georgen;1880;1890;

Bernhardt;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bernhardt;Julius;Kircheninspektor;St. Georgen;1919;1922;

Bernhardt;Mart.;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bernhartin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bethlen;Gabriel;Fürst von Siebenbürgen;;1619;1619;

Betle;Augustin;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Birnbaum;Zachar;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Blankenberger;I. G.;Sohn des Pfarrers Blendinger;St. Georgen;1679;1679;beschreibt St. Georgen

Blendinger;Johann Heinrich;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1640;+1648;Schwager von Christian Stephani

Blendinger;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1651;1651;gibt Gedenkmünze zum Kirchenbau

Bogner;Gotfried;Controllor, Kirchenvater;St. Georgen;1865;1868;

Bogner;Michael;Kirchenvater, Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1617;1618;

Bogner;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Bogner;Michael;Kirchenvater;St. Georgen;1799;1811;

Bogner;Michäl;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Bogner;Mihael;Stadthauptmann ;St. Georgen;1654;1656;

Bogner;Mihael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bogner;Paul;Kirchenvater;St. Georgen;1836;1837;

Bognerin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Böhm;Andre;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Böhm;Andre;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Böhm;David;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Böhmin;Urschula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bolgstaller;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Bratlinger;Johann Georg;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Bretter;Caspar;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1581;1586;

Brunner;Gregor;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Brunner;Josef;Lehrer, Organist, Syndikus, Schriftführer d. Presbyteriums;St. Georgen;1827;+1865;

Bruschlin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Bucher;Johann Wilhelm;Magister, Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1630;1630;

Büchler;Augustin;Zechmeister der Gottesleichnahm-Bruderschaft;St. Georgen;1585;1585;

Büchler;Martin;Bestandler 527;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Bucsek;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1730;1731;

Bucsek;Martin;Bürgermeister;St. Georgen;1732;1732;

Budai;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Bugel;Elias;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1616;1616;

Bürnbaumin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Cernek;Marx;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Cheythey;Josef;Bürgermeister;St. Georgen;1846;1847;

Christianusin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Clement;Georg;Kircheninspektor, Ratsherr, Vizenotär;St. Georgen;1785;1824;geboren in Schemnitz

Columbi;Christian;Stadthauptmann ;St. Georgen;1677;1678;

Columbi;Christof;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1673;

Comperin;Fiorapur;Witwe;St. Georgen;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Conradi;Jonas;Conrector;St. Georgen;1649;1667;

Corompay;Petro;;St. Georgen;1686;1686;

Cruciger;Basil;Schulmann in Bösing;Bösing;1640;1640;

Crudi;Andreas;Conrector;St. Georgen;1673;1673;

Csaky;Johannes;;Pressburg;1782;1782;

Czirk;Ferdinand;Spenditor;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

de Seredy;Caspar;Pfandherr;St. Georgen;1550;1550;

Dedinsky;Paul;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Deicher;Ulrich;deutscher evangelischer Schulmeister;St. Georgen;1667;1667;

Deitscher;Andreas;Organist;St. Georgen;1668;1668;aus Altsohl

Deladt;Mathias Ignatius;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1665;1665;

Diakhen;Simon;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Dients;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Dientz;Philip;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Dobrassovsky;Josef Ignatz;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1644;+22.07.1645;

Dörr;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1638;1639;

Dörr;Martin;Bürgermeister;St. Georgen;1643;1657;

Dörr;Martin;Stadtrichter;St. Georgen;1646;1646;

Dörr;Martin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Dörr;Mert;Bauherr der Kirche;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Dörrin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Drescher;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Drescher;Paul;Einwohner, Ratsmitglied;St. Georgen;1782;1783;spendet zum Kirchenbau

Dürschen;Christoph;Leiter der evang. Lateinschule;St. Georgen;1649;1649;

Eberl;Georg;Baumeister;St. Georgen;1651;1651;baut die Kirche

Eckel;Andreas;alter Bürger;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Ecker;Lukas;Rentmeister;;1603;1617;

Eder;Hanz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Eder;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Effinger;Josef;Orgelbauer;St. Georgen;1783;1783;

Egin;Martha Barbara;Jungfrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ehrenleitner;Valentin;;;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Einschierl;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Ekhl;Abbrech;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ekhlin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Engelhard;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Engelhard;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1824;1832;

Engelhardt;Christ.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1752;1755;

Engelhardt;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Engelhardt;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Engelhardt;Paul;Stadthauptmann ;St. Georgen;1817;1823;

Engelhardt;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1837;1837;läßt einen Kelch vergolden

Englar ;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Englerin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Eörös;Jakob;Stadtrichter;St. Georgen;1688;1691;

Eöröss;Jakob;Stadthauptmann ;St. Georgen;1685;1687;

Erdös;Jakob;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Ertl;Heinrich;Controllor;St. Georgen;1883;1890;

Essmeisterin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fapping;Hans;Kirchenvater;St. Georgen;1584;1584;

Färber;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Farkasitz;Mathias;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;nach 1629;vor 1644;

Faschang;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Faschang;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fasching;Thomas;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Faschingin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Faust;Jakob;Obernotär;St. Georgen;1668;1668;

Faust;Jakob;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Feck;Andreas;;St. Georgen;1855;1855;spendet zur Dachreparatur der Kirche

Feldhorn;Wolfgang;Organist;St. Georgen;1646;1646;

Ferber;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Ferberin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ferencz;Thédy;Abgesandter;Modern;1674;1674;

Ferhely;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Filicky de Filefalva;Samuel;evangelischer Prediger;St. Georgen;*1798;+14.05.1872;geb. in Poprad

Filippi;Samuel;Controllor;St. Georgen;1836;1837;

Fischer;Johann;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1624;1629;

Fischer;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fischer;Paul;Syndikus;St. Georgen;1837;1847;

Fischer;Sebastian;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fischer;Winzenz;Einwohner;St. Georgen;1487;1487;übersiedelt nach Pressburg

Fischerin;Sara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fleichacker;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Fleischhacher;Michael;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Fleischhacker;Johann Georg;Controllor;St. Georgen;1901;1919;

Fleischhacker;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1623;1623;

Fleischhacker;Mert;Bürgermeister;St. Georgen;1633;1633;

Fleischmann;N.N.;akademischer Maler;St. Georgen;um 1890;um 1890;renoviert das Altarbild

Fodor;Andreas;Obernotär;St. Georgen;1663;1663;

Forster;Wolf;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Frank;Gabriel;Obernotär;St. Georgen;1806;1806;

Franzisko;Isak;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1670;1670;

Franziskus;Stefan;Leiter der evang. Lateinschule;St. Georgen;1665;1665;

Frapon;Elias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Freudensprung;Thomas;Einwohner;Bösing;1600;1600;

Frifhaufin;Sara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Frint;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Frischauf;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Frischaufin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Frischhaufin;Apolonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Frischin;Sibilla;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fritsch;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fuchsfängerin;Justina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fuchsin;Margaretha;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fuchsjäger;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Füerstainin;Margarethe;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Fürber;Hans;Zechmeister der Gottesleichnahm-Bruderschaft;St. Georgen;1581;1581;

Fürst;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Josef;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Lorenz;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Mathias (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Mathias (Senior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Fürst;Tobias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Fürstin;Dorothea;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gabrhel;Johan;Kürschner;St. Georgen;1782;1783;

Gabrhel;Mathias;Kirchenvater;St. Georgen;1781;1782;"""ehrwürdiger Greiss"""

Gabrihl;Simon;Bürgermeister;St. Georgen;1716;1717;

Galli;Andreas;Bürger, Böhmischer Prediger;St. Georgen;1644;+ vor 1660;legt Grundstein zum Kirchenbau

Galli;Johann Christoph;Conrector, Rector;St. Georgen;1657;1663;

Galli;Paul;Sohn des böhmischen Pfarrers Andreas G.;St. Georgen;1660;+1686;starb in Böhmen ans Prediger

Galli;Paul;Pastor;St. Georgen;1674;1674;

Garber;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Gaspardi;Emer.;Obernotär;St. Georgen;1735;1735;

Gäzerin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gebhartin;Sybilla;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Geduly;Ludwig;Superintendent;St. Georgen;1877;1877;

Gelschütz;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gelschüzin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Genssbekhin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Genzbelg;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

German;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

German;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Geulmüller;Johann;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Geussbeckh;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gilgin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gillich;Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1746;1746;

Gillich;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1644;1646;

Gillich;Joh. Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1726;1726;

Gillich;Joh. Heinrich;Bürgermeister;St. Georgen;1685;1692;

Gillich;Joh. Volfg.;Bürgermeister;St. Georgen;1718;1722;

Gillich;Wolf;Bauherr der Kirche;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Gillich;Wolfg.;Bürgermeister;St. Georgen;1647;1652;

Gillich;Wolfg.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1709;1709;

Gillich;Wolfgang;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Gillig;Heinrich;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Gillig;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gillig;Joh. Georg;Stadtrichter;St. Georgen;1732;1745;

Gillig;Johann Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Gillig;Johann Wolf;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Gillig;Wolg.;Stadtrichter;St. Georgen;1655;1661;

Gleichgros ;Ferdinand Georg;Magister, evangelischer Prediger;St. Georgen;1686;1710;ab 1710 Diacon in Pressburg

Glosky;Thomas;Obernotär;St. Georgen;1824;1831;

Gödöllö;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1867;1871;

Gombosch;Michael;Ehemann von Anna Kubinskzy;St. Georgen;1781;1781;Besitzer Eckhaus in der Kirchengasse

Graf;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Graf Erk von Salm und Neuburg;;Grundherr, Obergespann des Pressburger Comitates;St. Georgen;1552;1574;

Graff;Hanus;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Graff;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Grafin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Grafin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gramimger;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Granitzer;Martin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Grasel;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Grausel;Fridrich;Stadtrichter;St. Georgen;1673;1690;

Graüsel;Friedrich;Stadtrichter;St. Georgen;1673;1690;auch Kräusel geschrieben

Gräusel;Fridrich;Bürgermeister;St. Georgen;1680;1684;

Greif;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1690;1691;

Greif;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Greif;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Greiff;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1672;1689;

Greifin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Greift;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1690;1690;

Grienberger;Damian;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Grilparzin;Urschula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Grlich;N.N.;Pfarrer;Eisgrub;1746;1746;

Grós;Alexander;Syndikus;St. Georgen;1880;1894;

Gröschner;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Gröschner;Hanus;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Grosin;Bernhard;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Gross;Alexander;Lehrer und Organist;St. Georgen;1865;+1894;

Gross;Valentin;Einwohner;St. Georgen;1480;1480;übersiedelt nach Pressburg

Grossin;Agnes;Ehefrau des Unterhauptmannes Johann Mordax;St. Georgen;1572;1572;

Grosz;A.;Schriftführer der freiwilligen Feuerwehr;St. Georgen;1881;1881;

Grottmauer;Franz Bernhard;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Gruber;Blasig;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Grueberin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gruebmüller;Hannes;Stadtrichter;St. Georgen;1618;1618;

Gruebmüller;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1622;1622;

Gruebmüller;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1618;1618;

Grün;Johann;Mitglied des Presbyteriums, Syndikus, Bürgermeister;St. Georgen;1847;1881;

Grün;Johann;Stadthauptmann ;St. Georgen;1848;1848;

Grün;Johann;Stadthauptmann ;St. Georgen;1866;1866;

Grün;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1867;1867;

Gründner;Peter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Grundtner;Peter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Grundtnerin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Gruttner;Karl;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Grüttner;Karl;Stadthauptmann ;St. Georgen;1795;1797;

Gunnewizer;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Güttenberg;Mathias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Haarreiter;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Haas;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Haass;Hanes;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hagen ;Johan;Kandidat zur Pfarrerwahl;St. Georgen;1782;1782;

Hahn;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Haimmülner;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hainrich;Thomas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Halbachsin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Halle;N.N. (Dr.);Arzt der freiwilligen Feuerwehr;St. Georgen;1881;1881;

Hammer;Andreas;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Hampel;Andreas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hampel;Elias;Stadthauptmann ;St. Georgen;1642;1643;

Hampel;Euphrosina;;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Hampl;Elias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hampl;N.N.;Tochter;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hämplin;Elias;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hämplin;Eva;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hanslischek;Heinrich;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hanslitschek;Andreas (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hanslitschek;Andreas (Senior);Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Hanslitschek;Christ.;Riemermeister;St. Georgen;1782;1783;spendet zum Kirchenbau

Hanslitschek;Christ.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1790;1792;

Hanslitschek;Christ.;Kirchenvater;St. Georgen;1795;1798;

Hanslitschek;Christof;Kircheninspektor, Syndikus, Stadrichter, M.d.Presbyteriums;St. Georgen;1836;+1861;

Hanslitschek;Christof;Stadtrichter;St. Georgen;1861;1861;

Hanslitschek;Eduard;Kirchenvater, Kircheninspektor;St. Georgen;1890;1919;

Hanslitschek;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hanslitschek;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hansprechtin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Haroldin;N.N.;Jungfrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Haroldin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Haroldt;Leonhard;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Härtl;Hans;Bürger und Handelsherr;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Hasin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Haslinger;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Haslingerin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hasslinger;Leopold;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hatvany;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1861;1861;

Hatvany;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1866;1866;

Haupll;Adam;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Hauslitschek;Christof;Mitglied des Weinbauvereins;St. Georgen;1874;1874;

Hausprechtin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Haydingerin;Rosine;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Heinrich;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1732;1733;

Heinrich;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Heinrichin;Katharina;Ehefrau mit 2 Töchtern;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Heinrichin;Thoma ;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Heinrichius;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Heltsdorf;Christ.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Heltsdorfin;Rosine;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hempl;Martha;Witwe;St. Georgen;*1597;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Hennerizin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Herlinger;Benedikt;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Heslingerin;Christina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hiebaumin;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Hiepaum;Hans;Zechmeister der Gottesleichnahm-Bruderschaft;St. Georgen;1587;1587;

Hiessberger;M.;Präses des Weinbauvereines;St. Georgen;1879;1879;

Hilbert;Georg;Bürger, Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1599;1618;

Hilbert;Hans;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Hillebrandt;Martin;Einnehmer der Landschaften unter der Ens;Österreich;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Hillert;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1622;1645;

Hillert;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;um 1600;um 1600;

Hladky;Sigm.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1756;1789;

Hladky;Sigmd.;Bürgermeister;St. Georgen;1775;1778;

Hlatky;Sigmund;Ratsmitglied;St. Georgen;1783;1783;

Hlavaty;Michal;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hofinger;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Höflingerin;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hofmaister;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hofmeisterin;Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Höher;Michael;Magistratsperson;Modern;1674;1674;

Holicay;Gotfrid;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hoppius;Urban;Deutscher evangelischer Pfarrer;Bösing;1629;1629;Früher in Ratzersdorf

Hörlin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hradcsáni;Georgius;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1657;1657;

Hrochotius;Isaak Abrahamides;evangelischer Superintendent;;1613;1613;

Huber;Conrad;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Huber;Melchior;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1665;1674;kam aus Zurndorf

Huber;Melchior;Pastor;St. Georgen;1674;1674;

Hübnerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hückl;Ernst;Kircheninspektor und Spitalsdirektor;St. Georgen;1922;1922;

Hückl;Jakob;letzter beamteter Burggraf;St. Georgen;1618;1618;

Hückl;Jakob;Syndikus;St. Georgen;1865;1880;

Hückl;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hudek;Martin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hueber;Conrad;Stadthauptmann ;St. Georgen;1660;1661;

Hueber;Glasig;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hueber;Konrad;Gemeindemitglied, Kirchenvater;St. Georgen;1653;1657;spendet zum Kirchenbau

Hueber;Konrad;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hueber;Konrad;Bürgermeister;St. Georgen;1662;1669;

Hueber;Konrad;Stadtrichter;St. Georgen;1672;1672;

Hueberin;Cordula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Hueberin;Ursula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Huebmahr;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Hüttl;Andreas;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Hüttl;Johann Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Hüttl;Mathias;Kirchenvater;St. Georgen;1847;1853;

Hüttl;Michael;Kirchenvater;St. Georgen;1816;1824;

Illésázy;Caspar;Neffe von Stephan und sein Nachfolger;St. Georgen;1610;;

Illésázy;Stephan;2. Ehemann von Katharina Palffy;St. Georgen;ca. 1580;+14.01.1610;begraben in Bösing

Istvánfy;Nikolaus;Palatin, Stadthalter;;um 1600;;

Italy;Josef;Einwohner, Kirchenvater;St. Georgen;1763;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Italy;Josef;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Ivanovics;Paul;Rauchfangkehrer;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Jablanczy;Ladisl.;Bürgermeister;St. Georgen;1861;1861;

Jablanczy;N.N.;Mitbürger;St. Georgen;1874;1874;regte die Gründung des Weinbauvereines an

Jablánczy u. Gross;J. v.;Sekretär des Weinbauvereins;St. Georgen;1874;1874;

Jägermayerin;Sabina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Jägermayr;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Jalschit;Nikolaus;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Jangsfadel;;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Janisch;Anton;Lehrer;St. Georgen;1590;1590;

Janisch;Stefan;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Jánoska;Julius;Bürgermeister;St. Georgen;1892;1892;

Jarosch;Paul;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Jedlofski;Martin;Organist, deutscher Schulmeister;St. Georgen;1644;1644;

Joanides;Georg;Rector;St. Georgen;1657;1657;

Josefin;N.N.;Ehefrau;Neustift;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Judenfeind;Hans;Bürger, Kirchenvater;St. Georgen;1582;1599;

Jurovics;Karl;Obernotär;St. Georgen;1817;1817;

Kadtlehner;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kailhak;Johann;Kirchenvater;St. Georgen;1838;1846;

Kaisen;Adolf;Kassierer;St. Georgen;1919;1919;

Kajdácsy;Paul;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Kajdácsy;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1692;1692;

Kajdácsy;Paul;Bürgermeister;St. Georgen;1709;1709;

Kajdácsy;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1710;1727;

Kapfer;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Kaplinger;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kapsanter (oder Moller);Daniel;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1623;1623;früher Rector zu Zeben

Kargrel;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Karner;Andre;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Karnerin;Apollonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kastlahner;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Katscher;Tobias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kautz;Karl;Präses des Weinbauvereines;St. Georgen;um 1885;;

Kecskés;Stef.;Bürgermeister;St. Georgen;1688;1689;

Kecskés;Stef.;Stadtrichter;St. Georgen;1759;1760;

Kecskés;Stefan;Stadtrichter;St. Georgen;1662;1669;

Kecskés;Stefan;Mitglied des inneren Rates, Ratsmitglied;St. Georgen;1673;1690;

Kecskés;Stefan;Stadtrichter;St. Georgen;1709;1709;

Kecskés;Stefan;Bürgermeister;St. Georgen;1714;1715;

Kecskés;Stefan;Stadthauptmann ;St. Georgen;1744;1745;

Kecskés;Stefan;Bürgermeister;St. Georgen;1750;1758;

Keilhack;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Keller;Johann Bernhard;Prediger;Pressburg;1648;1648;

Kern;Michäl;Kaplan  ;St. Georgen;1588;1588;

Khadtlehnerin;Apolonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khäelingerin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khäplinger;N.N.;Töchter;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khärnerin;Anna Apolonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khärnerin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khüener;Hanus;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khümel;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khümlin;Elena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khüner;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khüner;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Khünerin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khunhartin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khunzl;Hanes;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khürnerin;Justina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khurzin;Margaretha;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Khüserin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kieberger;Jeremias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;auch Kieperger geschrieben

Kieberger;Kastel;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Kim;Ludwig;Maurermeister;St. Georgen;1783;1783;

Kineth;Samuel;Controllor, Kirchenvater;St. Georgen;1847;1862;

Kirchhoff;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kirchhofin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kirchner;Josef;Lehrer und Organist;St. Georgen;1820;1826;

Kitzinger;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Kitzius;Johann;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1586;1590;

Klaus;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Klein;Samuel;Kandidat zur Pfarrerwahl;St. Georgen;1782;1782;

Klesch;Daniel;Magister, zweiter deutscher Pfarrer;St. Georgen;*1619;+1697;Sohn eines Bergmeisters aus Iglo/Zips

Klesel;Oswald;Kirchenvater;St. Georgen;1578;1578;

Klosin;Eva;Jungfrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Klotzberg;Anton;Obernotär;St. Georgen;nach 1865;;

Kochberger;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Kolesik;Karl;Obernotär;St. Georgen;1832;1832;

Kollar;Joh. Ch.;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Kollar;Lorenz;Kirchenvater;St. Georgen;1581;1581;

Kollar;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Köller;Joh. Georg;Stadthauptmann ;St. Georgen;1722;1723;

Köller;Joh. Georg;Bürgermeister;St. Georgen;1724;1764;

Köller;Johann Georg;Stadtrichter;St. Georgen;1730;1770;

Köller;Johann Georg;Fleischhauer, Stadtrichter, Bürgermeister;St. Georgen;1731;1731;Mutter geborene Bogner

Komlóssy;Katharina;Ehefrau des Karl Sirmiensis;St. Georgen;1784;1784;

Körbler;Jakob;Einwohner;St. Georgen;1498;1498;übersiedelt nach Pressburg

Körmendy;Paul;Obernotär;St. Georgen;1640;1640;

Kossik;Josef;Lehrer und Organist;St. Georgen;1817;1820;

Kovács;Ignátz;Obernotär;St. Georgen;1824;1831;

Kovátsch;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Krampf;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Krapity;Elias;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Kräusel;Friedrich;Stadtrichter;St. Georgen;1673;1690;auch Graüsel geschrieben

Krecsmar;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1802;1836;

Krembser;Johann;Kirchenvater;St. Georgen;1673;1673;

Krembser;Johann;Kirchenvater;St. Georgen;1674;1674;

Krembser;Johann;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Kremser;Ruep;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kremser;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Kren;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kretschko;Julius;Pfarrer;St. Georgen;1918;1918;

Kreutsprüchlerin;Sabina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kreutz;Martin;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Kreutzer;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kreutzer;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Kreutzspüler;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kreuz;Math.;Stadtrichter;St. Georgen;1639;1639;

Krieg;Augustin;Bürger;St. Georgen;*1586;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Krieg;Augustin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Krieg;Augustin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Krieg;Michael;Kirchenvater;St. Georgen;1587;1587;

Krieg;Mihael;Marktrichter;St. Georgen;1579;1579;

Krieperger;Jerem.;Bürgermeister;St. Georgen;1619;1619;

Krist;Andreas;Stadthauptmann ;St. Georgen;1680;1683;

Krtschmar;Paul;Stadthauptmann ;St. Georgen;1798;1801;

Krudi;Andreas;bömischer Conrector;St. Georgen;1665;1665;

Krudi;Daniel;Superintendent;St. Georgen;1803;1803;

Krusith de Lupoglava;Graf Johann;Grundherr;St. Georgen;1575;+1580;

Kubányi;Mathias;katholischer Pfarrer;Bösing;1784;1784;

Kubinsky;Samuel;;St. Georgen;1782;1782;spendet ein Altarbil

Kubinskzy;Anna;Ehefrau des Michael Gombos;St. Georgen;1782;1782;Besitzer des Szegnerischen Hauses

Kubisch;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Kubritzki;Michael;Rector;St. Georgen;1639;1639;

Kubritzky;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kuchberger;Kastl;Marktrichter;St. Georgen;1584;1584;

Küfer;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Küfer;Simon;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kugler;Andreas;Organist und Schullehrer;St. Georgen;1782;1816;aus Schemnitz

Kühner;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kümmel;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kunhardt;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Künstler;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Künstler;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Künstlerin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Kurtz;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Kusser;Joh. Kaspar;Conrector;St. Georgen;1673;1673;

Kuszer;Johann;Conrector;St. Georgen;1672;1672;

Kutschig;Christoph;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Labmer;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Labner;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Labner;Lorenz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1633;1633;

Lacko;Wencell;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Lacky;Venzel;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Laczko;Wenzel;Bürgermeister;St. Georgen;1620;1620;

Lahrensteig;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Laiko;Macek;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Lakebauer;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Laksmann;Tomas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Lancsek;Andreas;Predigerkandidat;St. Georgen;1825;1825;

Landgruber;Josef;Zimmermann;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Landsgruber;Josef;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lang;Christof;erster deutscher Pfarrer;St. Georgen;1661;+15.02.1665;starb in türkischer Gefangenschaft

Lang;Ferdinand;aus Schlesien;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Lang;Mihael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Lang;Thoma ;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Langgruberin;Josef;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lasarusin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Latzko;Wenzel;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Lausen;Barbara;;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Lebmerin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lederer;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Lederer;Laj.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1909;1909;

Lehnerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Leidenandin;N.N.;Ehefrau;Paylnstein;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lesko;Michael;Pfarrer;Felsö-Szeli;1877;1877;führt Kirchenvisitation durch in St. Georgen

Lindtner;Bartl;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Linser;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Lintaler;Simon;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Löb;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Löhner;Christof;Magistratsperson;Bösing;1674;1674;

Loiperberger;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Loipesberger;Jakob;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Lopaskha;Jan;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Lovcsanyi;Sigmund;bömischer Cantor;St. Georgen;1657;1667;auch Lovcsani geschrieben

Löwin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lucsánky;Laurenz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Lucsánsky;Lorenz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1664;1664;

Luegmahr;Michel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Luegmayr;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Luegmayr;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Lundgenber;Josef;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Luptovics;Michael;Bergmeister;St. Georgen;1783;1783;

Luptovics;Michael;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Luptovits ;Johann (Senior);Kirchenvater;St. Georgen;1919;1919;

Luptovitsch;Johann Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Luptovitsch;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Luptovitsch;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Luttenberger;Georg;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Luzezsansky;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Luzsansky;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Machefridin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Machil;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Machilius;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mahr;Andreas;Beständler 57;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Mahr;Franz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1806;1809;

Mahr;Franz;Bürgermeister;St. Georgen;1813;1816;

Mahr;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Mahr;Jakob;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Mahr;Johann;Stadthauptmann ;St. Georgen;1793;1794;

Mahr;Johann (Senior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Mahr;Mihael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Mahr;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Maisstättis;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Majerin;Urschula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Malatta;Christ.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1773;1774;

Malik;Rudolf;Vormund, Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Malik;Rul.;Stadtrichter;St. Georgen;1712;1723;

Malik ;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Malikh;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Malikh;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Malikher;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mallik;Andreas;Stadthauptmann ;St. Georgen;1737;1742;

Malterlehner;Mich.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1759;1760;

Malterlehner;Mich.;Bürgermeister;St. Georgen;1761;1774;

Malterohner;Josef Georg;Kirchenvater;St. Georgen;1763;1763;

Manc de Revay;Anna;Ehefrau des Caspar Sirmiensis;St. Georgen;1784;1784;

Mandl;Martin;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Mangold;Franz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1832;1836;

Mangold;Karl;Bürgermeister;St. Georgen;1848;1848;

Manhardt;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Manhardt;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Erben spenden zum Kirchenbau

Mannarius;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Mannhard;Anna Marie;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Mannhardt;Gabriel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Markl;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Markl;Christof;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Markl;Lorenz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1761;1761;

Markl;Samuel;Controllor;St. Georgen;1867;1868;

Martini;Daniel;Leiter der evang. Lateinschule;St. Georgen;1652;1654;

Martinus;Michael;;St. Georgen;1651;1651;gibt Gedenkring zum Kirchenbau

Marton;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Marton;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Marton;Samuel;Bürgermeister;St. Georgen;1837;1845;

Maryr;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mattyus;Mart.;Obernotär;St. Georgen;1729;1729;

Maturkhin;Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Maturkhin;Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mátyassy;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1750;1751;

Maurer;Jakob;Einwohner;St. Georgen;1583;1583;

May;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

May;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

May;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

May;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mayerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mayin;Katharin;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mayin;Maria Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mayrin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mayrin;Lucretia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Maystet;Lorenz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Meixner;Marx;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1590;+1605;legte Kirchenmatrikel an

Mendchin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mensch;Josef;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Merton;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Messerer;Michael;Schulrektor;St. Georgen;1627;1627;

Mészáros;Michael;Obernotär;St. Georgen;1824;1831;

Meyer;Wolf;Marktrichter;St. Georgen;1580;1580;

Mikhorin;Margaretha;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Minich;Daniel;Pfarrer;Modern;1877;1877;führt Kirchenvisitation durch in St. Georgen

Mittermahr;Moritz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Mittermahr;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Mittermajerin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mlesko;Josef Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Modizkhin;Anna Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Moholányi;Joh.;;St. Georgen;1686;1686;

Mokripolary;Nikolaus;General-Steuereinnehmer;;1784;1784;

Molitor;Jof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Molitor;Johan;Bürgermeister;St. Georgen;1650;1654;

Molitor;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Molitor;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Molitor ;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Molitorin;;Witwe;St. Georgen;1599;1599;

Mordax;Johann;Unterhauptmann des Pressburger Schlosses;St. Georgen;1572;1572;Gatte von Agnes Grossin

Moric;Peter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Moricin;Veronika;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Moritoris;Paulus;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1645;1645;

Moser;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Moser;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Moserin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Moticzka;Stefan;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Moticzka;Stefan;Stadtrichter;St. Georgen;1651;1651;

Motizkho;Stefan;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mozsni;Vinzenz;Orgelbauer;St. Georgen;1884;1884;

Mühl;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mühl ;Samuel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Mühlener;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Mühlin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mülchnerin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Mülehnerin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Müller;Johann;Lehrer;St. Georgen;1591;1591;

Muskuly;Johan;Prediger, seit 1792 Ehemann v. Elise Schreiber;St. Georgen;*1765;+1825;geb. in Szt-Miklos, Liptauer Comitat

N.N.;Dominus Johannes;Vierter Kaplan;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Michael;Priester, Weingartenbesitzer;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Nikolaus;Kaplan und Pfarrer;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Pachmayer;Priester, Weingartenbesitzer;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Pancratius;Priester, Weingartenbesitzer;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Wolfgangus;Priester, Weingartenbesitzer;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Dominus Zacharias;Dritter Kaplan;St. Georgen;1514;1514;

N.N.;Margarethe;Beständlerin;St. Georgen;*1618;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Nagel;Johan;Stadthauptmann ;St. Georgen;1690;1690;

Nagel;Johann;Stadthauptmann und Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Neuback;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Neubauer;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neubauer;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neubauer;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neubekhin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Neudorfer;Hans;Bürger, Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1599;1618;

Neudorfer;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1620;1620;

Neudorferin;Weil;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Neumahr;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neumahr;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neumann;Math.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1673;1676;

Neumann;Math.;Stadtrichter;St. Georgen;1677;1684;

Neumann;Mathias;Stadthauptmann;St. Georgen;1673;1673;

Neumüller;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Neumülnerin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Neureither;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neureitter;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Neurenther;Johann;Hafner;St. Georgen;1783;1783;

Niedermayer;Christ.;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Niedermayer;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Nigrinus;Adam;Rector;St. Georgen;1630;1639;

Nitschkin;N.N.;Witwe;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Nittnaus;Adam;evangelischer Prediger;St. Georgen;1872;+15.07.1882;

Nittnaus;Adam;Präses des Weinbauvereines;St. Georgen;1882;1882;

Nitzky;Mart.;Bürgermeister;St. Georgen;1636;1636;

Nitzschkin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Novomeski;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Nyilas;Andreas;Obernotär;St. Georgen;1677;1677;

Nyisnyansky;N.N.;Agent;St. Georgen;1782;1782;

Ocskay;Georg;Stadthauptmann ;St. Georgen;1679;1679;

Oderin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Öderin;Margaretha;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Olcskay;Georg;Stadtrichter;St. Georgen;1680;1681;

Öller;Simon;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Ondrejkovics;M.;katholischer Obernotär;St. Georgen;1783;1783;

Ondrejkovics;Mich.;Obernotär;St. Georgen;1762;1762;

Ötl;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Ott;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Öttel;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Otti;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Öttll;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Pachschweller;Peter;Einwohner;St. Georgen;1493;1493;übersiedelt nach Pressburg

Palffy;Katharina;Ehefrau von Graf Johann Krusith;St. Georgen;1575;;

Pálffy;Katharina;Gräfin, Witwe des Grafen Erk von Salm;St. Georgen;1610;1610;später mit Illésházy verheiratet

Pallfy;Ferdinand;Bischof, Graf;St. Georgen;1673;1673;

Pallmann;David;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Palmanin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Palpierer;N.N.;(wahrscheinlich Beruf, nicht Name !!);St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Palpiererin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Panker;David;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Panz;Heurig;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Panzin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Parbing;Martin;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Parbing;Thomas;Marktrichter;St. Georgen;1582;1599;

Parthien;Samuel;Bürger und Einwohner;St. Georgen;1781;1781;

Parthier;Daniel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Parthier;Samuel;Stadthauptmann;St. Georgen;1783;1783;

Parthier;Samuel (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Parthier;Samuel (Senior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Paschwell;Christof;Zweiter Kaplan;St. Georgen;1514;1514;

Pasilz;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pauer;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Pauer;Jakob;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Pauer;Johann;Läuter und Stadtschreiber, Marktschreiber;St. Georgen;1514;1514;

Pauer;Urban;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Pauli;Paulus Ludway Ord. S.;Kath. Pfarrer, Priester des Pauliner Ordens;St. Georgen;1672;1672;

Paulovics;Andreas;Stadthauptmann ;St. Georgen;1746;1749;

Paulovics;Andreas;Stadtrichter;St. Georgen;1756;1774;

Paulovics;Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1759;1772;

Paulovics;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1712;1717;

Paulovics;Mart.;Bürgermeister;St. Georgen;1720;1723;

Pavelka;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Pechemb;Joh.;Stadtrichter;St. Georgen;1634;1634;

Peck;Leopold;Schloßhauptmann;;1617;1617;

Peck;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Peck;Valentin;Marktschreiber und Lehrer;St. Georgen;1578;1588;

Peckf;Valentin;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Peckh;Augustin;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Peckh;Michael;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Pegner;Balthasar;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Peigwitzer;Jeremias;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1571;+1590;

Pekh;Georg;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Pekh;Paul;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Pekh;Peter;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Pelmerius;Jonas;Conrector;St. Georgen;1657;1672;starb in St. Georgen

Perbing;Dominus Georgius;Priester, Weingartenbesitzer;St. Georgen;1514;1514;

Perkmahr;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Perlicius;Mathias;Rector;St. Georgen;1666;1674;Sohn eines ev. Predigers aus Puchov

Perlicius;Mathias;Rector;St. Georgen;1674;1674;

Pernheimer;N.N.;Lehrer und Schulmeister;St. Georgen;1514;1514;

Pess;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Petenada;Balthas.;Bürgermeister;St. Georgen;1618;1618;

Petenada;Balthasar;Bürger;St. Georgen;1599;1605;

Petenada;Balthasar;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Petenada;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Petenada;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Petenada;Michael;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Petenada;Michael;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Petenada;Rudolf;Vizestadthauptmann;St. Georgen;1690;1690;

Petenadi;Michael;;St. Georgen;1674;1674;

Petenadin;Brigitta;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pettenada;Balthasar;Bürgermeister;St. Georgen;1618;1618;

Pettenada;Mich.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1657;1659;

Pettenada;Mich.;Bürgermeister;St. Georgen;1664;1665;

Pettenada;Mich.;Stadtrichter;St. Georgen;1670;1671;

Peucker;David;zweiter deutscher Prediger;St. Georgen;1650;+09.09.1661;Schwager vom Pfarrer Blendinger

Pfauenschwanz;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1641;1641;

Pfeifenberger;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pfeifenberger;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Pfeifenberger;Hanz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pfisterin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pfürsy;Heinrich;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Philip;Veronika;;Neustift;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Pilarik;Stefan;Magistratsperson;Modern;1674;1674;

Pimenius;Johann;Lehrer;St. Georgen;1587;1587;

Piringer;Mathias;evangelischer Einwohner;St. Georgen;1746;+1746;begraben auf kath. Friedhof

Pirnsteiner;Samuel;deutscher Conrector;St. Georgen;1644;1644;

Plintovicz;Adam;Organist;St. Georgen;1667;1667;

Plitzner;Bartels;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Plitzner;Bartholomeus;Tischler;St. Georgen;*1605;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Poczmik;Mathi;Stadtrichter;St. Georgen;1746;1749;

Podmanicki;Al.;Baron;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Pogner;Anna;Tochter des Kirchenvaters Michael P.;St. Georgen;1618;1618;

Pogner;Johan;Stadtrichter;St. Georgen;1783;1783;

Pogner;Mert;Einwohner;St. Georgen;1586;1586;

Pogner;Michael;Äußerer Rat und Kirchenvater;St. Georgen;1601;1618;

Pogner;Michael;Stadthauptmann, Sohn eines Vetters von Michael P.;St. Georgen;1654;1654;

Pogner;Michael;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Pogner;N.N.;;Pressburg;1450;1450;fertigt eine Armbrust

Pogner;Paul;Sohn von Simon Pogner;St. Georgen;1596;1577;

Pogner;Simon;Einwohner;St. Georgen;1596;1577;

Pöhemb;Franz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1629;1629;

Póka;G.;Obernotär;St. Georgen;1746;1746;

Polak;Mazek;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Poloni;Andreas;Rector;St. Georgen;1644;1644;

Poloni;;Rector;St. Georgen;1649;+04.02.1649;

Poraika;Adam;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Portier;Samuel;Stadthauptmann ;St. Georgen;1763;1785;

Posch;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Posch;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Posch;Samuel;Kirchenvater;St. Georgen;1825;1837;läßt einen Kelch vergolden

Posch;Samuel;Controllor;St. Georgen;1863;1865;

Poschin;Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Posin;Michal;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Potzmek;Math.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1734;1739;

Prattinger;Andreas;Stadthauptmann ;St. Georgen;1736;1736;

Prattinger;Thopfil.;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Präuner;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Preitsch;Andre;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Preitschin;Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Presser;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Presser;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Preszeker;Michael;;Pressburg;1782;1782;

Prindl;Jakob;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Prindl;Paul;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Prodspeck;Martin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Protpeck;Mart.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1652;1653;

Prunner;Mihael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Püchlen;Thoma ;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Püchler;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Püchler;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Püchler;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Püchler;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Püchlerin;Eva;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Püchlerin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Püchlerin ;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Pummerin;Dorothea;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Purchhofer;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rabusin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rakovicz;N.N.;Prediger;Pressburg;1791;+ ca. 1791;

Ramsdorfer;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1691;1692;

Ramsdorfer;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1712;1713;

Ramsdorfer;Johann;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Rändler;Paul;Beständler  ;St. Georgen;1663;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Rauch;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Rebinger;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rebus;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reich;Benjamin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reich;Benjamin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Reich;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Reichhard;Christian;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reichhartin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Reichin;Benjamin;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Reidner;Karolina;Ehefrau des Bürgermeisters Johan Grün;St. Georgen;1883;1883;schenkt der Gemeinde einen Acker

Reilich;Gabriel;Organist;St. Georgen;1662;1662;

Reindl;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reingramer;Andreas;Bürger in der Bösinger Gasse;St. Georgen;1799;1799;verkauft der Gemeinde Garten

Reingramer;Andreas (Senior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Reingramer;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Reingramer;Michal;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Reingramer;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Reinhold;Friedrich;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reinwaldin;Regina Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Reis;Andreas;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1608;1616;auch in Ratzersdorf und Pressburg

Reiser;Bartholomeus;Bömischer Pfarrer;Bösing;1636;1636;

Reiter;Mert ;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Reiterin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Renn;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Renn;Hannus;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Renn;Valentin;Marktrichter;St. Georgen;1599;1599;

Renn;Valter;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Renner;Hannes;Stadtrichter;St. Georgen;1619;1619;

Renner;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Rennin;Maria;Jungfrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Renter;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Rentmeister;Anton;Bürgermeister;St. Georgen;1849;1849;

Rentmeister;Anton;Landesfürstlicher Comissär;St. Georgen;1854;1854;

Renz;Veit;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Ressler;Daniel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reulig;Wenzel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Revaika;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Reverko (oder Riperto);N.N.;Organist;St. Georgen;1583;1583;

Richter;Andreas;Stadthauptmann ;St. Georgen;1665;1665;

Richter;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Richter;Jakob;Senior, evangelischer Pfarrer;Bösing;1825;1825;

Richterin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rigó;Theresia;Ehefrau des Bürgermeisters Johann Steingruber;St. Georgen;1782;1782;

Rindin;Agatha;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rosenberger;Tobias;Marktschreiber;St. Georgen;1613;1613;

Rosenberger;Tobias;Obernotär;St. Georgen;1613;1613;

Rosenkranz;Apolonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rosenkranz;Veit;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Rosenkranz;Weit;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rössler;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Rössler;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rost;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Rottmayer;Abraham;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rübenhüner;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Rückschloss;Daniel;Evangelischer Lehrer;Bösing;1591;1591;Sohn von Wolfgang

Rückschloss;Wolfgang;Evangelischer Lehrer;Bösing;1573;1591;Vater von Daniel

Rüepel;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rüeplin;Rasina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Rüpel;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Ruprecht;Gotlieb;zweiter Prediger ;Modern;1782;1782;später in Bösing

Salava;Josef;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1866;

Salava;N.N.;Schwager von Dr. Anton Baumgartner;St. Georgen;1882;1882;

Sandhoferin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Sandtner;Ludvig;Kircheninspektor;St. Georgen;1847;1865;

Sandtner;Ludvig;Stadtrichter;St. Georgen;1862;1867;

Sandtner;Ludwig;Stadtrichter;St. Georgen;1848;1852;

Sárossy;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1666;1671;

Sárossy;Johann;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Schachmerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schachner;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schaffel;Samuel;Riemermeister;St. Georgen;1781;1781;

Schäffel;Heinrich;Vormund der Bürgerschaft;St. Georgen;1772;1782;spendet zum Kirchenbau

Schäffel;Samuel;Kontrollor, Kirchenvater;St. Georgen;1782;1794;spendet zum Kirchenbau

Schatten;Simon;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schauer;Gotthardt;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schauer;Gotthardt;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schauerin;Dorothea;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schauerin;Dorothea;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schavnicki;Michael;Pfarrer ;St. Georgen;1772;+08.11.1808;vorher Kaplan in St. Georgen, Pfarrer in Grünau

Schay;Michael;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Schedius;Christoph;Magistratsperson;Modern;1674;1674;

Scheinast;Adam;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Scheipfer;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Scheipserin;Margareth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schellinger;Andreas;Wächter;St. Georgen;*1633;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Schellinger;Barbara;Tochter des Wächters Andreas Sch.;St. Georgen;1633;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Schellingerin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schenüber;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schiessmayrin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schildbach;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schiller;Christof;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Schiller;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Schiller;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Schleifer;Karl;Kircheninspektor, Syndikus und Obernotär;St. Georgen;1856;1880;läßt das Innere der Kirche restaurieren

Schleifer;Karl;Bürgermeister;St. Georgen;1870;1870;

Schleifer;;Lokalinspektor;St. Georgen;1880;1880;dankt ab

Schleiffer;Karl;Obernotär;St. Georgen;1864;1864;

Schleiffer;Karl;Präses der freiwilligen Feuerwehr;St. Georgen;1881;1881;

Schlossin;Sofia;Ehefrau;Ratzersdorf;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmid;Sigmund;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schmid ;Mathias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schmidin;Brigitta;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmidin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmidl;Mathes;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schmidl;Osvald;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmidlin;Anna Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmidt;Jonas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schmidt;Jonas;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmidt;Simon;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schmied;Christoff;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schmikl;Lorenz;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Schneider;Mathias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schneider;Osvald;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schneiderin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schneiter;Mathias;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schneweiss;Elias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schöffel;Mich.;Bürgermeister;St. Georgen;1817;1823;

Schöllerin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schöllinger;Lorenc;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schönviessner;Koloman;Pfarrer;St. Georgen;1882;+1917;Nachfolger von Adam Nittnaus

Schopf;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Schöpfl;Michl;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schöpflin;;Witwe;St. Georgen;1599;1599;

Schreiber;Elise;seit 1792 Ehefrau des Pfarrers Johan Muskuly;St. Georgen;1792;1792;geb. in Modern

Schreiber;Georg;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Schreiner;Georg;Marktrichter;St. Georgen;1613;1613;

Schreiner;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schreiner;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schreiner;Mert;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Schreiner;Osvald;Marktrichter;St. Georgen;1583;1600;

Schreiner;Tomas;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schreinerin;Eva;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schreinerin;Osvald;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schrembser;Johann (Hanus);Bürger und Handelsherr;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Schrott;Georg;Stadthauptmann ;St. Georgen;1719;1727;

Schrott;Georg;Bürgermeister;St. Georgen;1733;1733;

Schrott;Joh. Georg;Stadtrichter;St. Georgen;1734;1739;

Schubbert;Melchior;Kirchenvater;St. Georgen;1653;1662;spendet zum Kirchenbau

Schubert;Melchior;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schuberthin;Urschula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schueknecht;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schüler;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schüler;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schüler;Osvald;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schülerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schülerin;N.N.;Witwe;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schülerin;Waltin;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schüller;Christof;Stadthauptmann ;St. Georgen;1650;1651;

Schüller;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schüller;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schüller;Walter;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schulter;Andreas;Einwohner;Neustift;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Schulz;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schulz;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schulz;Georg;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Schulz;Hanes;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schulz;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schulzin;Gertrud;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schulzin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schuski;Johann;Organist;St. Georgen;1587;1587;

Schuster;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1833;1836;

Schuster;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1837;1845;

Schuster;Michael;Stadthauptmann ;St. Georgen;1618;1618;

Schuster;Mihael;Stadthauptmann ;St. Georgen;1618;1618;

Schütz;Math.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1743;1743;

Schütz;Stef.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1710;1711;

Schütz;Stefan;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schütz;Stefan;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Schütz;Stefan;Stadtrichter;St. Georgen;1724;1729;

Schütz;;Lehrer und Stadtvormund;St. Georgen;1663;1663;

Schützin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schützin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schwanzer;Johan;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Schwanzer;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1837;1837;läßt einen Kelch vergolden

Schwanzer;Stefan;Kirchenvater;St. Georgen;1812;1812;

Schwartz;Kaspar;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schwarz;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schwarz;Mert;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Schwarz;Peter;Einwohner;St. Georgen;1583;1583;verfaßt ein Testament

Schwarzin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Schweiner;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schwertseger;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schwieger;Friedrich;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schwieger;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Schwügerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Segner;Alexander;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Segner;Andreas;Stadtrichter in Pressburg, Sohn von Balthasar S.;St. Georgen;1619;1641;studierte in Jena

Segner;Balthasar;Stadtrichter und Bürgermeister;St. Georgen;* ca. 1562;+24.09.1640;geb. in der Steiermark

Segnerin;Alexander;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Seibl;Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1783;1783;

Seleczkin;Sofia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Seleczky;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Senensis;Michael;Deutscher evangelischer Pfarrer;St. Georgen;1597;1597;verfaßt ein Testament

Senensis;Michael;Diakon;St. Georgen;1616;1616;

Serlin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Seybely;Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1779;1801;

Sigel;Adam;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Siglin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Sijarski;Theophil;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Silágyi;Gertrud;Einwohnerin;St. Georgen;1636;1636;spendet ein Altartuch

Siller;Karl;Stadthauptmann ;St. Georgen;1866;1866;

Siller;Karl;Bürgermeister;St. Georgen;1872;1872;

Siller;Karl;Stellv. Präses der freiwilligen Feuerwehr;St. Georgen;1881;1881;

Simerlin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Simon;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Sirmiensis;Alexander;Sohn des Karl S.;St. Georgen;1784;1784;katholisch geworden

Sirmiensis;Caspar;Ehemann der Anna Manc de Revay;St. Georgen;1784;1784;

Sirmiensis;Karl;Ehemann der Katharina Komlóssy;St. Georgen;1784;1784;

Sixt;Georg;Stadthauptmann ;St. Georgen;1714;1729;

Skerlecz;Franziscus;;Pressburg;1782;1782;

Smeskall;Mathias;Ehemann der Johanna von Gombosch;St. Georgen;1784;1784;

Sommer ;Christof;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Sommerkorn;Georg;Rector;St. Georgen;1665;1665;aus Senitz

Sonntag;Georg;Bürgermeister;St. Georgen;1734;1735;

Spaczay;Johann;Nicolai Palffys Hofrichter;St. Georgen;1674;1674;

Spener;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Spiess;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Spiess;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Springer;Heinrich;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Srumpbeckh;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stachovics;Martin;Lehrer der Normalschule;St. Georgen;1783;1783;

Stainhüblin;Rosina;Jungfrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stefankovics;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Steger;Elias;Bürgermeister;St. Georgen;1630;1649;

Steger;Elias;Stadtrichter;St. Georgen;1642;1642;

Steger;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Steger;Wolf;Marktrichter;St. Georgen;1590;1590;

Steinbrecher;Stefan;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Steinbrecher;Thomas;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Steinbrecherin;Christian;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Steingruber;Christ.;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Steingruber;Jakob;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Steingruber;Joh.;Stadtrichter;St. Georgen;1763;1778;

Steingruber;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1769;1782;

Steingruber;Johan;Bauinspektor;St. Georgen;1783;1783;

Steingruber;Johann;Einwohner, Ratsmitglied;St. Georgen;1781;1782;spendet zum Kirchenbau

Steingruber;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1782;1782;spendet 2 kleine Leuchter

Steinhübl;Martin;Bürgermeister;St. Georgen;1629;1629;

Steinhübl;Mert ;Stadtrichter;St. Georgen;1633;1633;

Stephani;Christian;Magister, Zweiter Pfarrer, Früher Rector in Schemnitz;St. Georgen;1643;1648;geb. in Nürnberg

Stephani;Christophorus;Magister;St. Georgen;1651;+1661;legt Grundstein und weiht die Kirche

Steterle;Michael;Ratsmitglied;St. Georgen;1783;1783;

Stettele;Mich.;Bürgermeister;St. Georgen;1824;1832;

Stettele;Michael;Stadtrichter;St. Georgen;1817;1823;

Stiefel;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1630;1632;

Stiefel;Joh.;Bürgermeister;St. Georgen;1632;1641;

Stiefel;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1636;1636;

Stieglhueberin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stikovitsch;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Stitzlin;Barbara;;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Stix;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Stochkhinger;Salomon;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stochniger;Blasius;Kirchenvater;St. Georgen;1660;1660;

Stöckhlin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stockinger;Blasius;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stöckl;Benedikt;Bürger in der Bösinger-Gasse;St. Georgen;*1586;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Stöger;Elias;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Stökhl;Benedikt;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stökhl;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stökhl;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stökhlin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stöltzer;Sebastian;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Stölzel;Benedik;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Stölzer;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Stölzer;Sebast;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stölzer;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Stolzinger;Blasiy;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Streiter;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Streiter;Michael;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Streiterin;Eva;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stricsek;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Strobel;Hannes;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stromsky;Franz;Superintendent;St. Georgen;1837;1837;

Stummer;Ambrus;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Stürbig;Sigmund;Organist;St. Georgen;1651;1651;starb in St. Georgen

Stürbiz;Georg;Organist;St. Georgen;1669;1669;

Sunnerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Szaladinus;Johann;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Szászy;Franz;Oberstuhlrichter;;1784;1784;

Szegner;Alex.;Bürgermeister;St. Georgen;1655;1655;

Szegner;Alexander;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Szegner;Alexander;Stadtrichter;St. Georgen;1660;1665;

Szegner;Balth.;Bürgermeister;St. Georgen;1634;1635;

Szegner;Balthasar;Stadtrichter;St. Georgen;1629;1638;

Szegner;Christ.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1634;1635;

Szegner;Christ.;Bürgermeister;St. Georgen;1642;1642;

Szegner;Christ.;Bürgermeister;St. Georgen;1746;1749;

Szegner;Christ.;Stadtrichter;St. Georgen;1804;1836;

Szegner;Christof;Stadtrichter;St. Georgen;1740;1755;

Szegner;Christof;Bürgermeister;St. Georgen;1810;1812;

Szegner;Emrich;Stadthauptmann ;St. Georgen;1837;1841;

Szegner;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1779;1801;

Szegner;Johann;Bürgermeister;St. Georgen;1790;1792;

Szegner;Maria Clara;Ehefrau des Caspar Szulovszky;St. Georgen;1782;+ vor 1782;

Székely;Ludvig;Syndikus;St. Georgen;1813;1836;

Székely;Ludvig;Stadthauptmann ;St. Georgen;1824;1832;

Szeleckin;Daniel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Szeleczkin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Szeleczky;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Szeleczky;N.N.;Vicenotär ;St. Georgen;1783;1783;

Szeleczky;Paul;Bürgermeister;St. Georgen;1795;1797;

Szeleczky;Stef.;Bürgermeister;St. Georgen;1802;1803;

Szelepcsényi;Georgij;Principal;St. Georgen;1674;1674;

Szénert;N.N.;Kassierer der freiwilligen Feuerwehr;St. Georgen;1881;1881;

Szeybely;Andreas;Stadtrichter;St. Georgen;1781;1797;

Szijarsky;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Szijarsky;Mathias (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Szijarsky;Michael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Szulovszky;Caspar;Ehemann von Maria Clara Szegner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;

Takács;Paul;Obernotär;St. Georgen;1637;1637;

Takács;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1640;1640;

Takacsy;Paulus;Bürger, Gemeindemitglied;St. Georgen;1651;1653;legt Grundstein zum Kirchenbau und spendet

Talagra;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Talagra;Mihel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Tanapf;Michal;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tanapf;Michel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tanspfin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tebner;Kilian;Marktrichter, Kirchenvater;St. Georgen;1587;1589;

Tebner;Kilian;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Tebner;Kilian;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Tebner;Ladislaus;Mitglied des inneren Rates, Bürger;St. Georgen;1599;1618;

Tenk;Andreas;Kirchenvater;St. Georgen;1828;1835;

Tenk;Johann;Kirchenvater, Fleischhauermeister;St. Georgen;1781;1783;spendet zum Kirchenbau

Tenk;Mathias;Kirchenvater;St. Georgen;1782;1816;spendet zum Kirchenbau

Tenk;Mathias;Controllor, Kirchenvater, Kircheninspektor;St. Georgen;1854;1892;

Tenk;Stefan;Einwohner;St. Georgen;1487;1487;übersiedelt nach Pressburg

Tenkhin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tepner;Michael;Marktrichter;St. Georgen;1552;1552;

Teufel;Mathies;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Teufel ;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Teufelbauer;Michaeel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Teufelbauer;Michel;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Teufelbauerin;Elisabel;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thagäschin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thast;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thaubingerin;Susana;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thebner;Hanus;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thegflin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thörin;Sofia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thörr;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thoyrest;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thurzo;Georg;Graf;;1612;1612;

Thussker;Adam;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Thusskherin;Katharina Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tietz;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Tinctoris;Georg;Schulmann in Bösing;Bösing;1590;1590;

Titius;David;Pfarrer;Pressburg;1666;1666;Senior des Contuberniums St. Georgen

Tobischki;N.N.;Einwohner;St. Georgen;1577;1577;verfaßt ein Testament

Torkos;Michael;Superintendent;St. Georgen;1782;1783;weiht neues Gotteshaus ein

Trauner;Simon;Bürger, Gemeindemitglied;St. Georgen;1651;1653;baut die Kirche und spendet

Trayer;Lorenz;Stadthauptmann ;St. Georgen;1804;1805;

Trencsánszky;Franz;evangelischer Pfarrer, später in Pressburg;St. Georgen;1782;1790;

Tubner;Kilian;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Tucenthaler;Michael;Prediger;St. Georgen;1597;1610;1610 in Wittenberg ordiniert

Tucenthaler;N.N.;Onkel von Michael und Susanna;Kremnitz;1597;1597;

Tucenthaler;Susanna;Schwester des Predigers Michael;St. Georgen;1597;1597;

Tülnerin;Eurosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tuskher;Adam;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutz;Georg;Bürgermeister;St. Georgen;1639;1640;

Tutzenthaler;Andreas;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1690;1690;

Tutzenthaler;Andreas;Bürgermeister;St. Georgen;1704;1710;

Tutzenthaler;Fabian;Bürger;St. Georgen;1599;1600;

Tutzenthaler;Georg;Zechmeister der Gottesleichnahm-Bruderschaft;St. Georgen;1588;1588;

Tutzenthaler;Georg;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Tutzenthaler;Georg;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Tutzenthaler;Georg;Stadtrichter;St. Georgen;1630;1630;

Tutzenthaler;Georg;Stadthauptmann ;St. Georgen;1636;1637;

Tutzenthaler;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Georg (Junior);Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Georg (Senior);Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Georg (Senior);Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthaler;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Tutzenthaler;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthaler;Hanz;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1662;1663;

Tutzenthaler;Johan;Bürgermeister;St. Georgen;1666;1678;

Tutzenthaler;Johann;Bürger und Handelsherr;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Tutzenthaler;Johann;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Tutzenthaler;Johann Christoph;Stadtkämmerer;Pressburg;1599;1599;gibt Kredit für St. Georgen

Tutzenthaler;Klement;Marktrichter;St. Georgen;1581;1581;

Tutzenthaler;Mathias;Marktrichter;St. Georgen;1578;1599;

Tutzenthaler;Mich.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1619;1619;

Tutzenthaler;Michael;evang. Organist;St. Georgen;1673;1673;

Tutzenthaler;Paul;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Tutzenthaler;Paul;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Tutzenthaler;Paul;Kirchenvater;St. Georgen;1644;1644;

Tutzenthaler;Paul;Stadthauptmann ;St. Georgen;1647;1649;

Tutzenthaler;Paul;Bürger;St. Georgen;1651;1651;legt Grundstein zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Paul;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Tutzenthaler;Paul;Bürgermeister;St. Georgen;1660;1661;

Tutzenthaler;Paul;Stadtrichter;St. Georgen;1666;1667;

Tutzenthaler;Paul (Senior);Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1673;1673;

Tutzenthaler;Valentin;;St. Georgen;1599;1599;

Tutzenthalerin;Christina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthalerin;Hanns;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthalerin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthalerin;N.N. (Jüngere);Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Tutzenthalerin;Regina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Uhrlin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ulreich;Adam;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Ulrich;Konrad;Kirchenvater;St. Georgen;1901;1919;

Ungar;Georg;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Vaclavek;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Valent;Daniel;Einwohner;St. Georgen;1782;+ vor 1782;Witwe spendet zum Kirchenbau

Valent;Mihael;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Vashegyi;Péter;Stadthauptmann ;St. Georgen;1907;1907;

Vino;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Vino;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Vlahofsky;Joh.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1813;1816;

Vlahovsky;Johan;Stadthauptmann ;St. Georgen;1842;1847;

Vollmaurer;Hans;Bürger;St. Georgen;1651;1651;baut die Kirche

Volreichin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

von Armbruster;Christopf;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

von Drosdig;Johann;Agent der k. ungarischen Hofkammer;Wien;1782;1782;

von Gombos;Anna;Ehefrau des Michael v. G.;St. Georgen;1784;1784;

von Gombos;Josef;Sohn des Michael v. G;St. Georgen;1784;1784;katholisch geworden

von Gombosch;Johanna;Ehefrau des Mathias Smeskall;St. Georgen;1784;1784;

von Gombosch;Michael;;St. Georgen;1782;1782;beschafft eine Orgel

von Kecskés;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1781;1782;spendet zum Kirchenbau

von Salm;Erk;Graf, Grundherr von St. Georgen;St. Georgen;1582;1610;

von Schuster;Anna;;St. Georgen;1855;1855;spendet zur Dachreparatur der Kirche

von Segner;Johann;Gemeindemitglied;St. Georgen;1784;1784;

von Segner;Johann;Kircheninspektor;St. Georgen;1799;1799;

von Segner;Juditha;Ehefrau des Johann von S.;St. Georgen;1784;1784;

von Steingruber;Johann;Ratsmitglied;St. Georgen;1783;1783;

von Szegner;Christ.;Kircheninspektor;St. Georgen;1825;1835;

von Szegner;Johann;Stadtrichter;St. Georgen;1781;1781;Besitzer Eckhaus in der Kirchengasse

von Szegner;Johann;Stadtrichter, Bauinspektor;St. Georgen;1783;1783;

von Szegner;Klara;Jungfrau;St. Georgen;1781;1782;Besitzer Eckhaus in der Kirchengasse

von Szeleczky;Paul;Vicenotär, Inspector, Bürgermeister;St. Georgen;1781;1799;spendet zum Kirchenbau

Vörös;Alexander;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Vylde;Leopold;Ratsmitglied;St. Georgen;1783;1783;

Wagnerin;Maria;;St. Georgen;*1633;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Waik;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Waldhauser;Reichard;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Waldhauserin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Walterlehner;Rudolf;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Walther;Hans;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Wartbergerin;Ursula;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Waschkan;Martin;Controllor;St. Georgen;1838;1846;

Waschkau;Fridrich;Controllor, Kirchenvater;St. Georgen;1869;1883;auch Waschkan geschrieben

Waschkau;Heinrich;Kassierer, Präses des Weinbauvereins;St. Georgen;1874;1882;

Waschkau;Heinrich;Stadthauptmann ;St. Georgen;1877;1877;

Waschkau;Heinrich;Kircheninspektor;St. Georgen;1892;1906;

Wazin;Elisabeth;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Weber;Michael;Magistratsperson;Bösing;1674;1674;

Wegrini;Franzisk;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wegrini;Herr;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Weidtmanin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Weik;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Weik;Fabiasz;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Weingarten;Theresia;;St. Georgen;1855;1855;spendet zur Dachreparatur der Kirche

Weinzirlin;Anderi;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Weis ;Paul;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Weiss;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Weiss ;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Weissbekhin;N.N.;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Weissmühlerin;Apolonia;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Weissmüller;N.N.;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;+ vor 1653;Witwe spendet zum Kirchenbau

Welg;Bartholomeus;Einwohner;Bösing;1600;1600;

Welisch;Oswald;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wesner;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wessnerin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wibelius;Johann;Lehrer  ;St. Georgen;1581;1581;

Wibmer;Georg;deutscher evang. Schulmeister;St. Georgen;1669;1673;aus Schemnitz

Wibmer;Georg;deutscher evang. Schulmeister;St. Georgen;1674;1674;

Widtmanin;Anna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Widtmanin;Eva;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Widtmann;Alexander;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wiedenbeck;Johann;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Wiek;Christ. Heinrich;Organist;St. Georgen;1657;1657;

Wielandt;Andreas;Notar;Modern;1674;1674;

Wienizer;Mathias;Mitglied des äußeren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Wienizer;Michael;Mitglied des inneren Rates;St. Georgen;1618;1618;

Wilhofer;Sofie;;St. Georgen;1784;1784;spendet 1 silbernen Kanzelleuchter

Willek;Josef;Einwohner;St. Georgen;1582;1582;verfaßt ein Testament

Willert;Merth;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Willerthin;Margaretha;Ehefrau des Bergmeisters;St. Georgen;*1609;+17.09.1663;von den Tartaren erschlagen

Willingerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wimerin;Barbara;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wimmer;Hans;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wimmer;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wimmer;Wolf;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Windisch;Maria Theresia;Ehefrau des Inspectors Szeleczky;St. Georgen;1782;1782;spendet 2 silberne Altarleuchter

Windschielin;Martha  ;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Windschul;Wolf;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Winerin;Maria;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Winter;Jeremias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Winter;Jeremias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Winter;Kaspar;Bürger;St. Georgen;1599;1599;

Wittmann;Alexander;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wittmann;Johann Sebastian;Kirchenvater;St. Georgen;1651;1651;

Wittmann;Sebastian;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Wolf;Christof;Organist;St. Georgen;1649;1649;

Wolf;Hannes;Bruder von Wolfgang;St. Georgen;1537;1537;in den Adelsstand erhoben

Wolf;Jak.;Bürgermeister;St. Georgen;1672;1679;

Wolf;Jakob;Bürgermeister;St. Georgen;1655;1673;

Wolf;Jakob;Stadthauptmann ;St. Georgen;1668;1669;

Wolf;Jakob;Ratsmitglied;St. Georgen;1690;1690;

Wolf;Mathias;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wolf;Mathias;Vater des Bürgermeisters Jakob W., Bürger;St. Georgen;1655;1655;

Wolf;Wolfgang;Bruder von Hannes;St. Georgen;1537;1537;in den Adelsstand erhoben

Wolfin;Katharina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Wolfin;Rosina;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Zachhuber;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zachhuber;Andreas;Täufling;St. Georgen;21.12.1782;1782;

Zachhuber;Koloman;Syndikus;St. Georgen;1921;1922;

Zachhuber;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zachhuber;Mathias;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Zachhuber;Mathias;Kirchenvater;St. Georgen;1865;1866;

Zachhuber;Mathias;Kircheninspektor;St. Georgen;1880;1886;

Zachhuber;Mihal;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zachmeister;Andrea ;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Zachuber;Johan;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zachuber;Math.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1872;1872;

Zachuber;Mathias;Lokalinspektor;St. Georgen;1880;1880;

Zachuber;Samuel;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zangen;Mih.;Stadthauptmann ;St. Georgen;1767;1778;

Zanger;Michael;Bürger und Einwohner, Ratsmitglied;St. Georgen;1780;1783;kauf das Bad mit den Schwefelquellen

Zanger;Mihall;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zauner;Andreas;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zauner;Johann Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zauner;Josef;Mitglied des Presbyteriums;St. Georgen;1859;1859;

Zauner;Julius;Kirchenvater;St. Georgen;1919;1919;

Zauner;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zauner;Mathias;Predigerkandidat;St. Georgen;1825;1825;

Zauner;Rich.;Leiter der Rebschule;St. Georgen;1874;1874;

Zech;N.N.;Gebrüder;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Zechmeisterin;Dorothea;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Zeizerin;Susanna;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Ziegesperger;N.N.;Zimmermeister;St. Georgen;1783;1783;

Zilbeck;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zilbeck;Mathias;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zimprich;N.N. (Dr.);Präses des Weinbauvereines;St. Georgen;1874;1874;

Zipser;Christof;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Zsolnya;Josef;Obernotär;St. Georgen;1753;1753;

Zubon;Andreas;Böhmischer Prediger;St. Georgen;1605;1605;kam aus Drietoma

Zück;Ferdinand;Kirchenvater;St. Georgen;1655;1655;

Zülbeck;Georg;Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zülbeck;Mathias (Junior);Einwohner;St. Georgen;1782;1782;spendet zum Kirchenbau

Zürk;Augustin;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Zürk;Ferd.;Bürgermeister;St. Georgen;1658;1659;

Zürk;Ferdinand;Gemeindemitglied;St. Georgen;1653;1653;spendet zum Kirchenbau

Zürkh;Hanz Heinrich;Gemeindemitglied;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

Zürkhin;Maria Magdalena;Ehefrau;St. Georgen;1654;1654;kauft einen Platz in der Kirche

 

 

Home page Norbert Gschweng            

© 2001-2002 by Norbert Gschweng, Domstraße 63, D-17489 Greifswald, e-mail: Norbert@Gschweng.de